Lungenfunktion

  • In Bezug auf die Funktion der Lunge kann in unserer Praxis alles notwendige gemessen werden: z.B der Widerstand beim Atmen, die Sauerstoffaufnahme, die Kohlensäure.
  • Durch Volumenmessung, der Messung der Flussgeschwindigkeit, des Gasaustausches (der Aufnahme von Sauerstoff und der Abgabe von Kohlendioxid) und der Widerständen kann festgestellt werden, wie gut die Atmung funktioniert.
  • Störungen der Lungenfunktion entstehen bei Erkrankungen, wie zum Beispiel Asthma, Lungenentzündung oder einem Lungenemphysem.
  • Spirometrie:
    Die spirometrische Untersuchung der Lunge erlaubt globale Aussagen zu Störungen der Atmung.
  • Bodyplethysmographie und
    Ganzkörperplethysmographie:
    Hiermit lassen sich die Atemwegswiderstände sowie das intrathorakale Gasvolumen bestimmen. Die Untersuchung findet in einer Kabine statt.
lufu3
  • In Bezug auf die Funktion der Lunge kann in unserer Praxis alles notwendige gemessen werden: z.B der Widerstand beim Atmen, die Sauerstoffaufnahme, die Kohlensäure.
  • Durch Volumenmessung, der Messung der Flussgeschwindigkeit, des Gasaustausches (der Aufnahme von Sauerstoff und der Abgabe von Kohlendioxid) und der Widerständen kann festgestellt werden, wie gut die Atmung funktioniert.
  • Störungen der Lungenfunktion entstehen bei Erkrankungen, wie zum Beispiel Asthma, Lungenentzündung oder einem Lungenemphysem.
  • Spirometrie:
    Die spirometrische Untersuchung der Lunge erlaubt globale Aussagen zu Störungen der Atmung.
  • Bodyplethysmographie und
    Ganzkörperplethysmographie:
    Hiermit lassen sich die Atemwegswiderstände sowie das intrathorakale Gasvolumen bestimmen. Die Untersuchung findet in einer Kabine statt.